Villa Ratte ...ein Haus und sein Leben...

Hier findest du etwas über die

Geschichte der Villa Ratte

1866
wurde das Haus erstmals urkundlich erwähnt.
Besitzer: Anbauer August Behrens

1892
Besitzer: Anbauer Christian Isensee

1918
Besitzer: Wegewärter Otto Funke (mein Urgroßvater)

1937

Besitzer: Otto Funke (mein Großvater)
Die "Post" zieht ein: Die erste Frau von meinem Opa übernimmt für einige Jahre die Poststelle.

1990
Besitzer(in): Margarete Funke (meine Großmutter)

1964
Anbau des "Vorbaus"
2006
Besitzer: Margarete Funke (nach ihrem Tod ihren 4 Kindern)

2007
Besitzer: meine Mutter

ab Frühjahr 2007
große Renovierungsaktionen:
- Umbau des Schlafzimmers zu meinem Wohnzimmer
- 3 Zimmer werden erstmals elektrifiziert (alle anderen Zimmer schon vor Jahrzehnten mit Strom versorgt), an die Heizungsanlage angeschlossen, deren Fenster ausgetauscht und neu tapeziert/gestrichen
- 1 Schornstein wird saniert
- das Dach wird ausgebessert
- evtl. wird in einem Zimmer der Fußboden komplett ausgetauscht