Villa Ratte ...ein Haus und sein Leben...

Archiv

...wieder was fertig...

Vorgestern und gestern war ich fleißig! Obwohl ich ja eigentlich BWL lernen mußte...

Die "kleine Küche" hat eine Radikalkur verpasst bekommen: Sämtliches Gedöns, was ich für überflüssig betrachte, ab in Umzugskartons mit der Aufschrift "Mama, nimm mit! ... oder schmeiß weg..." Jetzt also nur noch Gläser sortieren, Möbel raus und die nächsten rein, dann Schrank einräumen. Fertig!

In meinem Arbeitszimmer habe ich auch gewerkelt: Die noch gepackten Umzugskartons (vorläufig) in die Abstellkammer verbannt, mein Ordner-Regal umgestellt und Schreibtische aufgebaut/hingestellt. Nicht zu vergessen die uralte Gardine vom Fenster entfernt - frei nach dem Motto "...und es werde Licht!" Plötzlich hat der Raum vor Sonne gestrahlt...

Als sich meine Mutter das angeschaut hat, war sie ganz baff! Sprachlos! Komisch, sonst meckert sie doch immer nur... Jedenfalls hat sie mir versprochen, dass sie sich gleich am Montag um die Handwerker kümmert: Dachdecker (neues Dach), Heizungsbauer (Heizkörper in Arbeitszimmer und Abstellkammer), Elektriker (neue Stromnetz für schlafzimmer, arbeitszimmer und Abstellkammer) und sogar einen Tischler (neue Fenster für Schlafzimmer, Arbeitszimmer und Abstellkammer)!!!

Also kann ich nächste Woche weiterarbeiten: Wieder Kram in Kisten räumen, Möbel umstellen und Tapeten abrupfen... damit die Handwerker auch vernünftig abeiten können. Wenn sie dann da waren, kann unser "Haus- und Hof-Tapezierer" mit seiner Arbeit anfangen - und ich dann endlich mein Schlafzimmer und mein Arbeitszimmer so einräumen, wie ich es will... und dann endlich mit wohnen anfangen und nicht mehr provisorisch in Kisten wühlen zu müssen...

 

Dead Rat verlinken 3.3.07 15:30, kommentieren



Überraschung!!!

Nachdem ich Montag meine letzte Klausur geschrieben habe, kann ich jetzt so richtig mit der Arbeit loslegen!

Montag Nachmittag und gestern habe ich die Wohnzimmer aufgeräumt und die letzten "Wohnzimmer-Kisten" ausgeräumt. Mein Freund hat sich Montag Nachmittag um den Garten gekümmert - oder besser das, was einmal Garten werden soll... Er hat Tomate und Porree in Pflanzschälchen gesät und hofft nun, dass er sie Anfang April in den Garten umsiedeln lassen kann.

Heute habe ich mich unserem ehemaligen Schlafzimmer gewidmet: Sämtliches Kram (was NICHT meine Anzieh-Klamotten sind) habe ich aus dem Zimmer verbannt. Somit befinden sich jetzt nur noch meine Klamotten im Schlafzimmerschrank und den beiden Koffern auf dem Bett.

Danach in der Abstellkammer für Ordnung gesorgt: den Sperrmüll in den Schuppen, das Kram von meiner Mutter wieder in den Vorbau und das restliche Kram ordentlich hingestellt, damit meine (noch gepackten) Umzugskisten für Schlafzimmer und Arbeitszimmer noch ein Plätzchen finden. Schließlich die Umzugskisten aus dem Schlafzimmer und dem Arbeitszimmer in der Abstellkammer gestapelt. Nocjh etwas im schlafzimmer aufgeräumt... und plötzlich klingelt es an der Tür...

Es war Herr Gross! Was für eine Überrschung! Gestern Morgen hat meine Mutter bei ihm bzw. in seiner Tischlerei angerufen, ob er die letzten 3 Fenster erneuert, deswegen möchte er sich doch bei mir melden. Hat er aber nicht! Stattdessen stand er heute einfach vor meiner Tür... hat die 3 Fenster ausgemessen... und meldet sich bei mir, sobald er weiß, wann er mit dem Einbau anfangen kann. Endlich neue Fenster!!!

Nachdem Herr Gross das Haus verlassen hat, habe ich dann auch für heute die Arbeit niedergelegt. 3h Arbeit an einem Tag in den Semesterferien reichen...

1 Kommentar Dead Rat verlinken 7.3.07 17:49, kommentieren

GESCHAFFT!!!

 

Wisst ihr was? Monatelang habe ich Mitbewohner für die "Villa Ratte" gesucht. Ohne Erfolg

Am Freitag hat mich Anika (mal wieder) angemailt: Sie hätte das Zimmer zwar nicht gesehen (nur auf Fotos), aber sie würde es trotzdem nehmen wollen. Ob sie Dienstag (also heute) einziehen könnte? Aber nur für ca. 3 Wochen... Oki. Jetzt habe ich eine neue Mitbewohnerin!

Heute morgen checke ich mal wieder meine Mails. Post von Andreas: Ob er (auch ungesehen) das Zimmer ab Sonntag mieten könne. Leider zu spät Aber es ist ja noch ein kleines 12qm-Zimmer frei. Unser Deal: Bis Anika auszieht, darf er im kleinen Zimmer wohnen, dann in die "Große Stube" umziehen. Willkommen, Andreas!

Dead Rat verlinken 27.3.07 23:50, kommentieren

Funde

Überraschungen in der Villa Ratte!

Mein Freund nutzt gerade das schöne Wetter und macht sich im Farten nützlich: umgraben, Gestrüpp schneiden, Blumen pflanzen... und macht dabei so manchen (unerwarteten) Fund:

Als er ein Beet umgraben will, stößt er auf diverse Steinplatten. Da sie ihn stören, will er sie entfernen, gräbt um sie herum. Dabei merkt er, dass das gar nicht so einfach ist. Aber was ist das??? Eine alte Wasserleitung! Noch aus Blei! 

 

 

... und daneben ein undefiniertes Etwas: Teil einer Spitzhacke? Oder Teil eines Schlosses? Wir wissen es noch nicht...

 

 

Heute wollte er ein paar Blumen in ein anderes Beet pflanzen. Wieder Steine im Weg Doch diesmal nur ein paar Backsteine. Also entsorgbar. Doch was findet er darunter? Den längst vergessenen / verschollenen Brunnen! Ich hätte ihn gern reanimiert, doch dazu müßte man die steinerne dicke Beeteinfassung dort entfernen. Doch zum jetzigen Zeitpunkt nicht durchführbar Vielleicht in ein paar Jahren?!

...und dann war da noch ein 20 DM-Schein, den wir gefunden haben, als wir vor einigen Wochen den Wohnzimmerschrank auseinandergenommen haben...

villaratte verlinken 28.3.07 00:01, kommentieren